Gebo Messing Dicht- und Anbohrschellen

Anwendungsbereiche:

Dicht- und Anbohrschellen aus Messing für Kupferrohr: Gewinderohre nach DIN EN 1057 hart R290 und weich R220.

Typische Anwendungsbereiche der Dichtschelle:

– Abdichten von Löchern und Rissen, verursacht durch mechanische Beschädigungen in Wasserleitungen

– Abdichten von Druckluftleitungen (nur bei ölfreier Druckluft)

– Abdichten von Korrosionslöchern in Wasserleitungen


Typische Anwendungsbereiche der Anbohrschelle:

– Anbohrung von Wasserleitungen zur Herstellung eines nachträglichen Abzweigs

– Anbohrung von Heizungsleitungen zur Herstellung eines nachträg lichen Abzweigs


Sämtliche wasserberührten metallischen Bauteile entsprechen den Vorgaben der „Metall-Bewertungsgrundlage“ des UBA.

Medien: 

Wasser

Temperaturen: 

Heizungswasser: bis 90 °C; Wasser: bis 25 °C

Typ MD

zum Abdichten von Löchern, Rissen, porösen Stellen 


Für Kupferrohr 10 – 70 mm:

Druckstufen:

Wasser max. PN 10  


Typ MD ist in folgenden Abmessungen erhältlich:

Typ MB

Abgang mit Innengewinde

Für Kupferrohr 15 – 54 mm:

Druckstufen:

Wasser max. PN 10


Typ MB Abgang ist in folgenden Abmessungen erhältlich:

Suche
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
We want you!

Fragen?

Ihre persönlichen Ansprechpartner:

Up-to-date ?

Ribbon