Gebo Liquid Protect


Korrosionsschutz für Heizungsanlagen

Artikel-Nr. 75062

Gebinde: 2 Liter

Sicherheitsdatenblatt  

  • Heizwasseraufbereitung gemäß VDI-Richtlinie 2035 
  • Korrosionsinhibitor für Stahl, Aluminium und kupferhaltige Werkstoffe 
  • Verhindert Steinbildung in Heizungsanlagen 
  • Verträglich mit Frostschutzmitteln Einsatzbereich pH 8,0– 8,5 
  • nicht toxisch 
  • Gleichermaßen geeignet für hartes und weiches Wasser


Gebrauchsanweisung:

1. Das in der Heizungsanlage befindliche Wasservolumen ermitteln – siehe unten „Wasser­volumen in Heizungs­anlagen“.

2. Die Umwälzpumpe in Betrieb setzen, um Gebo Liquid Protect im Heizungskreislauf zu vermischen.

3. Gebo Liquid Protect gut schütteln und über das Heizungsfüllventil dem Heizkreislauf zuführen (1 Liter Liquid Protect auf 100 Liter Wasser) – siehe unten „Dosieranleitung“.

4. Die Einfüllpumpe sofort gründlich mit Wasser spülen, um ungewollte Vermischungen beim nächsten Einsatz der Pumpe zu vermeiden.

Hinweis: Eine jährliche Überprüfung des noch ausreichend vorhandenen Korro­sions­schutzes ist durchzuführen. Gebo Liquid Protect ist nicht flüchtig und nicht brennbar. Geeignet für Aluminium-Werkstoffe.


Wasservolumen in Heizungsanlagen für Gebo Liquid


Dosieranleitung für Gebo Liquid

Suche
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
We want you!

Fragen?

Ihre persönlichen Ansprechpartner:

Up-to-date ?

Ribbon