Gebo Unifix Maxi

Gebo Unifix Maxi

Wissenswertes zu unseren Unifix-Maxi:

Sie sind zum Abdichten von wasser- oder gasführenden Leitungen (Achtung: nur für gasführende Leitungen außerhalb von Gebäuden) geeignet.

Unsere Edelstahldichtbänder sind aus 100 % Edelstahl 1.4301 (V2A) ähnlich AISI 304 und sind geeignet für die schnelle und dauerhafte Reparatur an gebrochenen, gerissenen oder porösen Rohrleitungen. Für Anwendungsbereiche, die eine höhere allgemeine Beständigkeit erforderlich machen (Kläranlagen, chemische Industrie, erhöhte Chloridgehalte) bieten wir die Maxi auch in V4A-Edelstahlqualität an.

Die Bolzen sind an der Schelle angeschweißt, so daß nur die Edelstahlbrücke beweglich ist. Es ist also zu keiner Zeit während des Einbaus nötig, Elemente der Edelstahldichtbänder auszubauen. Somit können während des Einbaus auch keine Einzelteile verloren gehen.

Dichtmanschette aus EPDM für Trinkwasser oder NBR für Gas (DIN DVGW) zugelassen.

Ermittlung der richtigen Maxi …

Anbei eine Übersicht, für welche Dimensionen eine ein-, zwei- oder dreiteilige Maxi verwendet werden kann.

 

 

 
… in der richtigen Baulänge:  

Zur Ermittlung der passenden Baulänge der Reparaturschelle addieren Sie das Maß der Beschädigung (A) mit dem Durchmesser des Rohres (B). Bei PE-Rohren fügen Sie 50 % des Wertes zu der Summe hinzu.

 

Druckstufen:

Die zulässigen Druckstufen variieren in Abhängigkeit von Rohrart, Rohraußendurchmesser, Beschädigung und der Verwendung ein- oder mehrteiliger Dichtbänder. Folgende Richtwerte sind daher zu Grunde zu legen:

Geeignet für:

Stahlrohr, Gussrohr, duktiles Gussrohr, Faserzementrohr, PE-Rohr und PVC-Rohr die beiden letzteren nur im Kaltwasserbereich!

Temperaturen: 

Wasser bis 90 °C, Gas –5 bis +50 °C

Maxi 1


Maxi 2


Maxi 3


Maxi mit Gewindeabgang


Maxi mit Flanschabgang


Suche
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Fragen?

Ihre persönlichen Ansprechpartner:

Up-to-date ?